Aluminiumfreie Deos

Aluminiumsalze in Deodorants stehen schwer unter Verdacht, an der Entstehung von Brustkrebs beteiligt zu sein. 

Hauptsächlicher Wirkstoff in Deos ist Aluminium, meist in Verbindung mit Chlor, z. B. Aluminium Chlorohydrat. Sobald das Deo auf die Haut aufgetragen wird, reagiert der Wirkstoff mit den Zellen der Haut. Dabei bindet das Aluminium an die Hautzellen und verändert diese so sehr, dass die Schweißdrüsen verstopft werden. Die Alu-Verbindung macht in Deos bis zu 25 Prozent des Inhalts aus. 

Beim Absetzen der Deos braucht man etwas Geduld, weil viele Hautzellen vom Aluminiumchlorid derart geschädigt wurden, dass sie abgestorben sind und sich unter teils beträchtlichem Gestank erneuern. Wer Deos ohne Aluminium verwendet und diese kurze Phase übersteht, kann aufatmen und hat die Aluminiumzeit endgültig hinter sich. (Bert Ehgartner, "Dirty Little Secret - Die Akte Aluminium")

Alle Deos in unserem Shop sind frei von Aluminium. Wir haben sie auch auf ihre Wirksamkeit selbst getestet, wir möchten keine Deodorants anbieten, die zwar gesund sind, deren antibakterielle Wirkung aber enttäuschend ist, das macht keinen Sinn.

Hier gehts zu den Deodorants

deo-25207921b5d856DS9798746557c346783b94deos5245db069b7fa

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.